20191127_PodcastGrafik_Papier
Guten Morgen ,
ich hoffe, Sie hatten einen guten Start in das Wochenende. Das Gespräch mit dem Ex-Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier, das ich Ihnen heute als Morning Briefing Sonderpodcast  anbieten möchte, könnte zum weiteren Gelingen einen Beitrag leisten.

Denn: Prof. Papier ist klar und komplex zugleich. Klar, wenn es darum geht, den Kontrollverlust des Staates in der Flüchtlingspolitik auch Kontrollverlust zu nennen. Komplex, wenn er davor warnt, das Grundgesetz als unverbindliche Bastelanleitung für die eigenen Überzeugungen zu missbrauchen. Das Bürgertum müsse dem Ruf nach der „illiberalen Demokratie“ widerstehen und bereit sein, sich der Herrschaft des Rechts und dem Gewaltmonopol des Staates zu unterwerfen.

Papier spürt Erosionserscheinungen und möchte in seinem neuen Buch „Die Warnung – Wie der Rechtsstaat ausgehöhlt wird“ und in unserem Gespräch diesen entgegenwirken. Sein Motto: „Wehret den Anfängen“.
9775071
Konrad Adenauer bei der Unterzeichnung des Grundgesetzes am 23. Mai 1949 (dpa)
 
Das Gespräch dauert 25 Minuten. Der Produzent Lorenz Lanig hat es musikalisch umrahmt und damit zu einem Hörgenuss veredelt.

Ich wünsche Ihnen ein Wochenende der Entspannung und der Inspiration. Es grüßt Sie auf das Herzlichste Ihr

Gabor Steingart
Journalist & Buchautor
© 2018 Gabor Steingart - All rights reserved