Gabor Steingart mit Laudator Mathias Müller von Blumencron (links) bei der feierlichen Preisverleihung des Horizont Awards in Frankfurt.

Gabor Steingart mit Laudator Mathias Müller von Blumencron (links) bei der feierlichen Preisverleihung des Horizont Awards in Frankfurt.

Gabor Steingart wird für seine herausragenden Leistungen in der Kategorie Medien vom Fachmagazin Horizont zum „Mann des Jahres 2012“ gekürt. Mit dem Horizont Award werden einmal im Jahr Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich mit Mut, Engagement und Konsequenz für die Medienbranche einsetzen.

„Als Chefredakteur des ‚Handelsblatt‘ hat Gabor Steingart seit seinem Antritt im April 2010 die Wahrnehmung und Relevanz der Wirtschaftszeitung mit klarer Themensetzung, meinungsstarkem Journalismus und blattmacherischer Raffinesse nachhaltig erhöht“, heißt in der Jury-Begründung. Hervorzuheben sei insbesondere, mit welchem Geschick er neue Kommunikationskanäle nutze und zugleich Print und digitale Bezahl-Vertriebswege stütze. Damit sei es Gabor Steingart gelungen, die Verkäufe des Handelsblatt entgegen dem Markttrend zu steigern.